Wir freuen uns auf Sie als Mitglied der AfD!

Als Mitglied sind Sie stimmberechtigt und können aktiv die Politik der Alternative für Deutschland gestalten.

Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro pro Monat für Berufstätige und 2,50 Euro pro Monat für Nichtberufstätige oder in besonderen sozialen Härtefällen. Wir bitten dringend, einen höheren Beitrag zu zahlen, wenn es Ihnen finanziell möglich ist (Richtwert: 1% des Nettoeinkommens).

Wenn Sie Mitglied werden wollen, senden Sie eine E-Mail an info@afd-aw.de.

Oder laden Sie sich den Mitgliedsantrag hier herunter, füllen ihn aus und senden ihn uns zu!

Wir freuen uns sehr über jedes neue Gesicht und Ihr Engagement und melden uns dann direkt bei Ihnen für das Aufnahmegespräch!

 

Wir schauen genau, wen wir bei uns aufnehmen

Wer Mitglied einer extremistischen Organisation ist, kann nicht Mitglied der AfD werden. Als extremistisch gelten insbesondere solche Organisationen, die in der untenstehenden, vom Bundesvorstand beschlossenen und den Gliederungen übermittelten Unvereinbarkeitsliste aufgeführt sind. Personen, die in der Vergangenheit Mitglied einer extremistischen Organisation waren, können nur Mitglied der AfD werden, wenn sie darüber im Aufnahmeantrag Auskunft geben und der zuständige Landesvorstand sich nach Einzelfallprüfung mit zwei Drittel seiner Mitglieder für die Aufnahme entscheidet.

Hier können Sie die Unvereinbarkeitsliste extremistischer Organisationen einsehen.